Mitte 2017 begann die Umsetzung des ReNoStar-Projekts in Äthiopien. Das Unternehmen mit Sitz in Großwallstadt, eines der Führenden in der  Entwicklung von Softwarelösungen für den Einsatz in Rechtsanwaltskanzleien, Gerichten und Notariaten wird in den kommenden zwei Jahren äthiopische Studenten, Rechtsanwälte und Richter mittels Capacity-Development-Maßnahmen über die Möglichkeiten des Einsatzes eines modernen elektronischen Rechtsverkehrts informieren und dazu befähigen, dieses zu implementieren und anzuwenden. Betreut und gefördert wird das Vorhaben durch sequa gGmbH, Bonn.

News Übersicht

  • Gebana Brasil

    gebana Brasil hat Anfang 2018 ihr Bio-Soja-Projekt in Paraná erfolgreich beendet. 

  • DeveloPPP-Projekt in Äthiopien

    Mitte 2017 begann die Umsetzung des ReNoStar-Projekts in Äthiopien. Das Unternehmen mit Sitz in Großwallstadt, eines der Führenden in der  Entwicklung...

  • Berufsbildung in der Ukraine

    Im April 2017 startete das polnische Unternehmen Teamdress Drawa, ein Unternehmen der Teamdress Stein-Gruppe mit Sitz in Hamburg, ein Ausbildungsproje...

  • Lasertechnik für Aserbaidschan

    Im Oktober 2016 fiel der Startschuß für das ambitionierte Projekt die IXUN Lasertechnik GmbH in Aserbidschan.  Das Unternehmem mit Sitz in Aachen ist ...

  • Flores Farm führt Projekt auf Java durch

    Ziel des Vorhabens der Flores Farm GmbH, Stuttgarter Importeur für bio-zertifizierte Lebensmittel, ist es, mittels Weiterbildungsmaßnahmen, Zertifizie...

  • Snow-Leopard-Projekts in Kenia aktiv

    Die Snow-Leopard-Projects GmbH führt aktuell (Anfang 2016) die ersten Maßnahmen ihres Biogas-develoPPP-Projekts in Kenia durch. Hierbei geht es vor al...

Kontakt

 

Home

Back to top